praktische hinweise

MEDIA Desk Suisse unterstützt Schweizer Filmschaffende bei der Erarbeitung der besten Strategie für ihre Projekte und bei der Erstellung der Förderanträge. Wir empfehlen allen interessierten Kandidaten, vor Eingabe eines Antrags mit uns Kontakt aufzunehmen.

VORGEHENSWEISE

Anträge können in jeder schweizerischen Landessprache gestellt werden. Sie müssen vollständig mit allen auf den entsprechenden Checklisten vermerkten Anhängen spätestens am letzten Tag der Eingabefrist über die Förderplattform FPF des BAK eingereicht werden.

Zusätzlich muss die Zusammenfassung des Gesuches spätestens am Tag der Deadline unterschrieben und per Post (Poststempel) an MEDIA Desk Suisse geschickt werden.

1. Eine E-ID BAK beantragen. Firmen, die bereits eine BAK-ID haben, können diese benützen.

2. Login auf der Förderplattform FPF, Auswahl der Ausschreibung

3. Vorbereiten des Gesuchs.

Stammdaten
Stammdaten beinhalten Informationen zur Firma, die zum Profil gehören jederzeit angepasst werden können.

Downloads und Anhänge
Formulare stehen im Bereich Downloads zur Verfügung und können lokal gespeichert und bearbeitet werden. Sie müssen als Anhänge dem Gesuch hinzugefügt werden. Die Checkliste gibt eine Übersicht über alle benötigten Anhänge für ein Gesuch. Die maximale Dateigrösse und erlaubte Dateitypen sind im Bereich Anhänge ersichtlich.

Dokumente sollen folgendermassen beschriftet werden: Firmenname_Titel_Bezeichnung Formular_Deadline (Bsp: Annafilms_Alice_FormularFirma_150626)

Gesuchsdetails
Unter Gesuchsdetails werden Informationen direkt in der Förderplattform erfasst. Bis zur Einreichung können diese Daten geändert werden.

Abschluss und Versand
Das Gesuch muss spätestens am Tag der Deadline um Mitternacht online eingereicht werden. Zusätzlich muss die Zusammenfassung ausgedruckt und handschriftlich unterschrieben werden und spätestens am Tag der Deadline per Post an MEDIA Desk Suisse geschickt werden (Poststempel gilt).

Technische Empfehlungen und Helpdesk

Sollten technische Probleme auftreten, konsultieren Sie bitte die Hinweise auf der Webseite vom BAK und/oder kontaktieren Sie den Helpdesk (Montag bis Freitag 09:00 - 11:00 und 14:00 - 16:00 Uhr / +41 (0) 58 463 24 24). Ausserhalb der Öffnungszeiten können Sie eine E-Mail an helpdesk@bak.admin.ch schicken.